Bwoom_Gallery
Home Galerie Katalog Premium Angebote Versand Shipping Impressum


Bwoom-Gallery




Objekte des Stammes der Turkana / Kenia
Objects of Turkana-Art
/ Kenia

Turkana Milk Vessel


Milchgefaess Milk Vessel 861001


Der Stamm der Turkana siedelt im nordwestlichen Kenia in der Nähe des Rudolf-Sees (Turkana-See) und umfasst mehr als eine halbe Million Mitglieder. Das Siedlungsgebiet der Turkana gehört zur wechselfeuchten Savanne und ermöglicht die Viehzucht sowie in kleinerem Umfang auch den Ackerbau. Die Turkana gehören zu den Nilotischen Volksgruppen (zu denen z. B. auch die Massai zählen) und sind im Ursprung ein Volk der Hirten und Jäger. Die Kunst der Turkana drückt sich nicht durch Masken- und Figuren aus, vielmehr sind es kunstvoll gestaltete Alltagsgegenstände wie Hocker, Milchgefässe sowie Schmuck die das kunsthandwerkliche Schaffen ausmachen. Gemeinsam ist diesen Gegenständen, dass sie mit einer gewissen Leichtigkeit gestaltet sind um gut transportabel zu sein, eine Notwendigkeit für die ursprünglich halbnomadische Lebensweise der Turkana.


Bwoom-Gallery
Banner Ebony